Dr. Johannes Thom

Spezialist für Endodontologie und Implantologie
PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRHIuIEpvaGFubmVzIFRob20gLSBFbmRvZG9udG9sb2dlIHwgSW1wbGFudG9sb2dlIiB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI2NzUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvcHVVWmdud29HOVU/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Mein Spezialgebiet ist die Wurzelkanalbehandlung und zahnärztliche Chirurgie sowie die zahnärztliche Behandlung unter einer Lachgassedierung. Ich habe mich intensiv mit Wurzelkanalbehandlungen auseinandergesetzt und durch zahlreiche Fortbildungen auf diesem Gebiet spezialisiert, dazu gehört auch ein mehrjähriges Curriculum Endodontie.

In unserer Gemeinschaftspraxis kümmere ich mich um kleine und große Patienten. Seit mehreren Jahren arbeite ich verstärkt als Überweiser für Kollegen, um Lösungen für komplexe endodontische Situationen zu finden.

 

Beruflicher Werdegang:

 

2002- 2007: Studium der Zahnmedizin in Gießen

 

2007 – 2010: Zahnärztliche Assistenzzeit bei Dr. Niesel in Karlsruhe

 

2009: Spezialisierung auf Wurzelkanalbehandlung

 

2009-2011: Curriculum Endodontologie bei der Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztlichen Traumatologie e. V. (DGET)

 

2010: Promotion magna cum laude zur „Wirkung von Insulin auf die mikrovaskuläre endotheliale Barrierenfunktion“

 

2010: Arbeit in oralchirurgischen Überweiserpraxis in Pforzheim

 

2011: Spezialisierung auf zahnärztliche Chirurgie und Implantologie

 

2012: Fachkunde für digitale Volumentomographie (DVT)

 

2013: Gründung der Gemeinschaftspraxis Dr. Niesel und Dr. Thom

 

2015: Spezialisierung auf Behandlungen unter Lachgas